Farbansicht Kontrastansicht
Schrift vergrössern Schrift verkleinern Schrift resetten

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Zertifizierte Datenlöschung

Ihre Persönlichkeit ist digital

Durch die Verlagerung einer Vielzahl unserer Aktivitäten in das virtuelle Umfeld hinterlassen wir wie im realen Leben Spuren, die in Ihrer Gesamtheit ein erstaunlich detailliertes Profil Ihrer Persönlichkeit ergeben.
Um einen Eindruck zu bekommen, welch Ausmaß an digitalen Spuren Sie je nach Ihrer Hardwareausstattung und Ihrem Nutzerverhalten alleine im Internet hinterlassen, bietet Ihnen die Seite "Trace my shadows" einen imposanten Überblick.
Vielleicht haben Sie jetzt eine Vorstellung davon, was für eine umfangreiche Sammlung an Daten sich auch auf Ihren Datenträgern befindet. Unter anderem sind dies:

  • Bankverbindungsdaten und Kreditkartennumern
  • Passwörter und Login Daten von verschiedensten Online-Diensten
  • Ihren kompletten E-Mailverkehr insofern Sie Outlook oder Thunderbird nutzen
  • Kontaktdaten und E-Mailadressen von Dritten
  • Vertrauliche Dokumente, Verträge und sonstige Unterlagen
  • Die digitalen Fußabdrücke all der Websites die Sie besucht haben

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, was passieren kann, falls diese Daten in die Hände von Dritten gelangen?
Dieses Szenario, bereits auf privater Ebene ein Supergau, gewinnt noch deutlich mehr an Brisanz, sollten Sie als Unternehmer für den Schutz der Daten Ihrer Kunden verantwortlich sein.

Sicherlich kennen Sie folgende Situation: Ihr Unternehmen tauscht im Zuge eines Rollouts bestehende Hardwarekomponenten aus. Je nach Zustand und Alter Ihrer Hardware gibt es folgende drei Möglichkeiten:

  1. Sie verkaufen Ihr altes Equipment oder setzen es noch in anderen Abteilungen ein.
  2. Sie verschenken es an Familienmitglieder, Freunde oder die soziale Institution von nebenan.
  3. Sie bringen die Geräte zu einem herkömmlichen Recycling-Anbieter.

Angst, dass Kriminelle oder Konkurrenzfirmen Zugriff auf die von Ihnen ehemals abgespeicherten Daten bekommen werden haben Sie nicht?
Sie sind immerhin auf Nummer sicher gegangen und haben vorsichtshalber ihre gesamte Festplatte formatiert?

Dann lesen Sie bitte aufmerksam weiter...

Warum Formatieren nutzlos ist

Formatieren Sie Ihre Festplatte(n), wird lediglich die Information an die Datei-Zuordnungstabelle (FAT, File Allocation Table) übergeben, dass bestehende Daten ab sofort überschrieben werden dürfen.
Mit Hilfe spezieller Software können aber auch auf formatierten Festplatten so gut wie alle Daten wieder hergestellt werden.

Datenschutz ist eine absolute Notwendigkeit für alle Unternehmen"

Für Sie als Unternehmenschef, Ihrem Sicherheits- oder Datenschutzbeauftragten sowie dem IT-Management sollte der Schutz Ihrer Daten höchste Priorität haben. Hierzu benötigen Sie Zertifikate und Prüfberichte gemäß ISO 27001 für Ihre internen und externen Auditoren, sollte Hardware mit sensiblen Daten Ihr Haus verlassen.

Verfehlungen können schwerwiegende Folgen nach sich ziehen

Fallen interne Daten Ihres Unternehmens oder Ihrer Kunden in die Hände von Dritten, hat dies nicht nur einen immensen Imageschaden zur Folge, sondern auch konkrete Rechtsfolgen. Nach europäischem Recht ist die Geschäftsleitung einer Firma persönlich haftbar für Datenmissbrauch und den dadurch entstehenden Schäden. Im Extremfall mit gravierenden juristischen Konsequenzen (EU Justice, Data Security 3,4 – Article 226-17):

  • Einer Geldstrafe bis zu 300.000 EUR
  • Einer Gefängnisstrafe von bis zu 5 Jahren
  • Diese Gefahren zu umschiffen ist mit Sicherheit auch Ihr Anspruch - Und hierzu steht Ihnen mit Wipe-Global der Weltmarktführer für Sicherheits-Software auf dem Feld der Datenlöschung als Partner zur Seite.

Sichere Lösungen von Wipe-Global mit Zertifikat

Seit Ende 2015 stellt Wipe-Global innerhalb des EMEA-Wirtschaftsraums ein umfassendes Produktportfolio unter eigenem Namen zur Verfügung. Wir bieten bietet Ihnen verschiedene, maßgeschneiderte Softwarelösungen für sichere und zertifizierte Datenlöschungen an.

  • Harddisk-Wiping: Löschen Sie unwiderruflich Ihre komplette Festplatte. Mit Hilfe des anschließend ausgegebenen Zertifikats, das Ihre Löschprodezur bestätigt, besitzen Sie einen rechtswirksamen Nachweis, dass Sie Ihrer Datenschutzpflicht nachgekommen sind. Ideal für Unternehmen, die im Zuge eines Rollouts mehrere Geräte außer Haus zu geben beabsichtigen, in andere Abteilungen verlagern oder Refurbished-Produkte am Markt anbieten. Auch mit forensischen Mitteln ist eine Wiederherstellung Ihrer Daten nicht mehr möglich.

  • Persönliche Daten entfernen: Entfernen Sie alle persönlichen Daten von Ihrer Festplatte, behalten Sie aber alle gewünschten Programme und Ihr Betriebssystem funktionstüchtig für den Weiterbetrieb bei.

  • Entfernung temporärer Daten: Beseitigen Sie gelöschte, im Cache gelagerte oder temporär gespeicherte Daten sowie Ihre Spuren im Internet regelmäßig und unwiderruflich. Hierdurch brauchen Sie keine Angst mehr zu haben, dass sensible Daten wie sie beim Internetbanking usw. generiert werden, von Ihrem PC lokal oder über Trojaner abgegriffen werden.